Kategorien
Facebook Social Media

Facebook ändert Newsfeed Algorithmus

Facebook kündigt mal wieder große Änderungen und Optimierungen des Newsfeed Algorithmus an.

Drei Änderungen stehen dabei im Fokus:
– betteln um Facebook Interaktion wird …

Facebook kündigt mal wieder große Änderungen und Optimierungen des Newsfeed Algorithmus an.

Drei Änderungen stehen dabei im Fokus:

– betteln um Facebook Interaktion wird abgestraft

– immer wieder die selben Inhalte wie Katzenfoto oder ähnliches posten wird unterbunden

– irreführende Links auf Seiten die meist keinen Mehrwert für den Nutzer bieten

Seiten die diese drei Inhalte verstärkt bevorzugen werden in Zukunft deutlich weniger Reichweite erhalten.

 

Betteln um Facebook Interaktion wird abgestraft

Beiträge, in denen Nutzern zum Gefällt mir Klicken, Kommentieren und Teilen expliziert aufgefordert werden, werden ab sofort seltener um Newsfeed angezeigt. Facebook versucht dadurch das betteln um Likes zu unterbinden und den relevanten und einfallsreichen Content zu fördern.

Immer wieder die selben Inhalte wie Katzenfoto oder ähnliches posten wird unterbunden

Diese Änderung wird bestimmt jeder gutheißen, da man von ständig sich wiederholenden Video, Fotos oder ähnliches genervt sein kann. Wenn Freunde, Seiten und Gruppen immer wieder die gleichen Inhalte veröffentlichen oder teilen wird Facebook diese Inhalte reduzieren. Das heißt je öfter ein Video oder Foto geteilt wird, umso niedriger sind die Interaktionen. Das gilt besonders für Seiten die Inhalte mehrfach veröffentlichen, der Algorithmus richtet sich auch an Seiten die regelmäßig ältere Inhalte nochmals verbreiten.

Irreführende Links auf Seiten, die meist keinen Mehrwert für den Nutzer bieten

Die dritte Änderung bezieht sich auf den Spam im Newsfeed Algorithmus. Facebook unterscheidet zwischen sinnvollen Interaktionen, und Interaktionen mit dem Ziel Nutzer auf dubiose Webseiten zu locken die keinen Content bereitstellen sondern aus komischen Anzeigen bestehen und der Mehrwert auf der Strecke bleibt. Damit möchte Facebook den Spam reduzieren und die Klickzahlen zu echten Links steigern.

 

Als Resume lässt sich ziehen das alle drei Änderungen für den Facebook Newsfeed die richtige und voranbringende Entscheidungen sind. Ziel ist ganz klar die Verbesserung der Inhalte und die Förderungen des sinnvollen Contens.

 

Von Nikolai Graf-Rüssel

Nikolai ist Inhaber einer nicen Digitalagentur, die sich auf Webseiten-Erstellung und Betreuung spezialisiert hat. Er engagiert sich in der WordPress Community und leitet das Mannheimer WordPress Meetup.