Es gibt allerlei Neuigkeiten von Facebook…

 

Die neue Facebook App Slinshot ist jetzt offiziell verfügbar, wobei zuerst nur in den USA. Wann die App in Deutschlnd verfügbar sein wird ist noch nicht bekannt. Die neue App ist das Ponton zur App Snapchat, die App ist ein Bilder Chat, zusätzlich kann man die Botschaft mit Texten und Botschaften verschönern.  Um erhaltene Bilder zu sehen, muss der Empfänger jedoch selbst ein Bild an den Absender zurückschicken, da man ansonsten nur verpixelte Vorschaubilder zu sehen bekommt. Die Fotos und Kurzvideos löschen sich nach dem anschauen von selbst und wenn sie nach 30 Tagen noch nicht angesehen worden sind. Interessant ist das man sich auch ohne Facebook Account einloggen kann, wichtig ist nur die Handynummer.

 

Eine weitere neue Funktion von Facebook ist das der Nutzer die Anzeigen im Newsfeed besser verstehen kann. Zunächst auch nur in den USA verfügbar aber in den kommenden Wochen auch weltweit. Unter der im Beitrag verfügbaren Option „Warum sehe ich das?“ kann der Nutzer in Erfahrung bringen warum er diesen Beitrag zu sehen bekommt. So erfährt der Nutzer mehr über das Targeting und kann seine Einstellungen ändern und anpassen.

 

Die dritte Neuigkeit bezieht sich auf GIFs, nun ist es möglich im Chat oder in Nachrichten einen GIF zu verschicken. Um einen GIF zu versenden muss man die URL des GIFs kopieren und dann in den Chat oder die Nachrichten kopieren, wichtig ist nur das es fertig lädt bevor man es verschickt.

 

Und zu guter Letzt, neue Emojis: Szinkefinger wird jetzt offizielles Zeichen. Zu den Zeichen, die das Unicode-Konsortium mit der neuen Version einführt gehören auch 250 Emojis, es dürfte nicht lange dauern bis die neuen Symbole verfügbar sind.