In welche Berufe wir vertrauen

Am 21. Februar 2014 veröffentlichte die Gfk eine Studie zum Thema Vertrauen in Berufe.

Werbefachleute kommen dabei leider nicht sehr gut weg…

 

Die Gfk ist ein Verein der 1934 gegründet wurde zur Förderung der Marktforschung. Zweck des Vereines ist es die Aus-und Weiterbildung von Marktforschern zu fördern und innovative Forschungsmethoden in engere  Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Institutionen zu entwickeln.

 

Die Studie trägt den Namen “Gfk Trust in Professions 2014“ und basiert auf rund 28.000 Verbraucherreviews die zum Vertrauen in 32 Berufsgruppen befragt worden sind, auf einer Skala “ Vertraue ich voll und ganz“ , “Vertraue ich überwiegend“ , “Vertraue ich weniger“, “Vertraue ich überhaupt nicht“ konnten man abstimmen.

Die Studie wurde im Zeitraum September-November 2013 in insgesamt 25 Ländern durchgeführt.

Am meisten vertraut werden den Menschen, die in helfenden Berufen tätig sind wie Sanitäter, Pflegekräfte, Ärzte und sogar in 15 Ländern ganz vorne Feuerwehrleute.

 

Den geringsten Zuspruch in 22 Ländern haben Politiker bekommen wobei Kommunalpolitiker deutlich besser wegkommen. Viele Berufsgruppen schneiden in 25 Umfrageländern sehr unterschiedlich ab, die größte Bandbreite bietet das Berufsfeld der Banken. In Indien erreichen sie 88% in Spanien allerdings nur 14%. Bei der Berufsgruppe der Polizei ist es ähnlich, 81% der Deutschen vertrauen Polizisten, in Russland allerdings nur 25% und in Kenia sogar nur 25%. Versicherungsvertretern erreichen in Deutschland den Vorletzten Platz mit 19% und knapp davor liegen Werbefachleuten mit nur 27%. In Deutschland gehören zu den Spitzengruppen Piloten und Apotheker.Im oberen Mittelfeld liegen Markt und Meinungsforscher sowie Computer software Spezialisten mit 58%.

 

In der Studie wurden folgende Berufe abgefragt: Apotheker, Architekten, Ärzte, Banker / Bankangestellte, Beamte (Beschäftigte im öffentlichen Dienst), Bürgermeister, Computer-/ Softwarespezialisten, Feuerwehrleute, Händler/ Verkäufer, Handwerker (Installateur, Schreiner, Maler etc.), Ingenieure / Techniker, Journalisten, Krankenschwestern/-pfleger, Landwirte / Bauern, Lehrer, Markt- / Meinungsforscher, Pfarrer / Geistliche, Piloten, Politiker, Polizisten, Profisportler/ -fußballer, Rechtsanwälte, Richter, Sanitäter, Schauspieler, Soldaten, Straßenbahnführer, Taxifahrer, TV-Moderatoren, Unternehmer, Versicherungsvertreter und Werbefachleute.

 

 

Von Nikolai Graf-Rüssel

Nikolai ist Inhaber einer nicen Digitalagentur, die sich auf Webseiten-Erstellung und Betreuung spezialisiert hat. Er engagiert sich in der WordPress Community und leitet das Mannheimer WordPress Meetup.